Impressum

Seite 1 von 14   »

17. December 2015

Liebe LeserInnen!

 

Die Webseite wird zurzeit nicht mehr aktualisiert. Wir hoffen, bald wieder regelmäßig Inhalte einstellen zu können.

Die letzte Aktualisierung erfolgte am 10. Dezember 2015.

 

Das Team der BUKO Pharma-Kampagne

Diese Seite drucken

Wir bieten Paroli.
Damit ihr nicht alles schlucken müsst!

Arzneimittel können Leben retten und viele Krankheiten lindern oder heilen. Aber falsch angewendet gefährden sie die Gesundheit. Mehr noch: Längst nicht alle Arzneimittel sind medizinisch nützlich. Und nicht immer sind Medikamente die beste Therapie. Umso wichtiger sind verlässliche Informationen – jenseits der Werbekampagnen und Versprechungen der Arzneimittelhersteller. Diese Website will Jugendlichen nützliche Infos rund um das Thema Arzneimittel und Gesundheit bieten und über die Tricks der Arzneimittelwerbung aufklären. Damit ihr nicht alles schlucken müsst!

Arzneimittel – für Arme unbezahlbar?

Millionen Menschen auf der Welt sterben an Krankheiten, die eigentlich behandelbar wären. Denn wirksame Medikamente sind in vielen armen Ländern Mangelware. Es fehlt an gut ausgebildetem Personal, an Krankenhäusern, Transportmöglichkeiten, aber auch an einem ausreichenden Gesundheitsetat. Viele lebenswichtige Arzneimittel sind für PatientInnen in der sogenannten Dritten Welt unbezahlbar. Mitunter bieten die Firmen gerade in solchen Ländern zahlreiche unsinnige und riskante Mittel an. Kontrollbehörden sind entweder nicht vorhanden oder nur schwach besetzt. Arzneimittelwerbung hat vor diesem Hintergrund besonders fatale Auswirkungen.

Diese Webseite ist ein Produkt der BUKO Pharma-Kampagne, einer entwicklungspolitischen Organisation mit Sitz in Bielefeld. Mehr über uns erfahrt ihr hier.